Workshops

Folgende Workshops werden bei der kommenden ÖLT 2018 organisiert (verbal-Workshops sind als solche gekennzeichnet):

Titel OrganisatorInnen Abstract
Human-Animal Studies im Bildungsbereich: linguistische und literaturwissenschaftliche Perspektiven Reinhard Heuberger, Gabriela Kompatscher  Abstract
International Legal Linguistics Workshop (ILLWS18) Daniel Leisser, Luke Green  Abstract
Korpuslinguistik Karoline Irschara, Claudia Posch, Gerhard Rampl  Abstract
Language and the Weather / Sprache und Wetter (verbal) Georg Marko, Hermine Penz, Martin Döring Abstract
Mehrsprachensensibilisierung und Sensibilisierung für Mehrsprachigkeit Ulrike Jessner-Schmid, Philip Herdina, Emese Malzer-Papp Abstract
Mehrsprachigkeit an Schulen im urbanen Raum (verbal) Eva Vetter, Jessica Lüth Abstract
Namen pragmatisch: Namen wählen – Namen geben – Namen nehmen (verbal) Marietta Calderón, Sandra Herling  Abstract
Phonetik und Sprachtechnologie Nicola Klingler, Hannah Leykum, Michael Pucher  Abstract
Prekaritätserfahrungen – (Sprachwissenschaftliche) Perspektiven auf Subjekte/Praktiken in Ambivalenz, Liminalität und Krise (verbal) Jürgen Spitzmüller, Mi-Cha Flubacher, Jonas Hassemer, Christian Bendl  Abstract
Stimme in der Interaktion (verbal) Cordula Schwarze, Heike Baldauf-Quilliatre  Abstract
Toponomastik Peter Anreiter, Gerhard Rampl  Abstract

Wir bitten alle Vortragenden, sich über ConfTool für die Workshops anzumelden.